Desperate Journalist - Cristina

Mittwoch, Juli 03, 2013 Parklife 0 Kommentare

Endlich mal wieder richtiger Indie-Sound! Das jdenfalls habe ich (innerlich) ausgerufen, als ich die ersten Takte des Songs «Cristina» des neuen britischen Quartetts Desperate Journalist hörte. Die gesamte EP zeigt eine angenehme Härte, Gitarren, die hart, aber melodisch (und angenehm unrockig) gespielt werden, und deren Smiths-Referenzen nirgends so deutlich werden wie bei besagtem Titeltrack. Das klingt recht untrendy, aber bring den Indie-Geist der frühen 90er gut zur Geltung. (Danke an den Don't be real, be postmodern-Blog für den Tipp, übrigens.)