Magnus Ekelund & Stålet

Samstag, Oktober 13, 2012 Parklife 0 Kommentare

Erinnert sich noch jemand an die schwedische Band Broder Daniel? Sicherlich. Ihr hymnischer Pop brachte die skandinavische Indieszene zum Brodeln. Dass diese Musik auch 2012 noch nicht tot ist, zeigen Magnus Ekelund & Stålet auf ihrem Album «Det definitiva drevet», das vor einer Weile auf dem schwedischen Label Teg Publishing erschienen ist. Es umfasst zwar nur 8 Songs, doch die haben es in sich – schwelgerisch und verspielt, mit großer Geste und der richtigen Portion Pathos dargeboten macht diese Scheibe einfach Spaß.