The Minor Leagues be-geistern

Donnerstag, August 04, 2011 Parklife 2 Kommentare

„Ach, das ist aber mal ein schöner Song!“ So oder so ähnlich hätte ich wohl ausgerufen, wenn ich etwas ausgerufen hätte, als ich «Ghost maps», die neue Single der amerikanischen Band The Minor Leagues zum ersten Mal hörte. Wunderbarer Indiepop, schmachtend-sanfter Gesang, ein Cure-light-Bass, alles leicht melancholisch, alles toll. Ihr merkt, ich bin begeistert (und froh, dass ich mal wieder eine Promomail geöffnet habe). Hatte ich schon erwähnt, dass es dieses und ein weiteres Lied zudem als kostenfreien Download gibt? Gibt es.



2 Kommentare:

Peet hat gesagt…

Da kann ich mich nur anschließen - wunderbarer Song, vielen Dank für einen wieder einmal tollen Tipp! Direkt mal runterladen...

vielleichtsagerin hat gesagt…

für cure-light-bass bin ich immer zu haben :) um 1:38 wird's herzzerreißend schön!