Firefox AK - Poppiger denn je

Montag, August 22, 2011 Parklife 2 Kommentare

Andrea Kellerman, besser bekannt unter ihrem Pseudonym Firefox AK, ist wieder da – mit einem neuen Album, «Color the trees», neuer Single, «Boom boom boom» und einem Sound, der so poppig ist, wie man ihn von ihr noch nicht gehört hat. Das etwas Schräge, zum Teil Sonderbare, zum Teil auch Anstrengende bis Langweilige, ist fortgeweht, nun wird fröhlich auf der Pop-Klaviatur gespielt und, wie man an der Single hört, sogar fast schon Chartkompatibles geboten. Vielleicht bringt ihr das neue Werk ja den Durchbruch, so wie einst Emiliana Torrini mit «Jungle drum»? Wir werden es erleben. Immerhin hat der Song schon auf Pro7 Verwendung gefunden (was natürlich normalerweise kein Qualitätsmerkmal ist).

Firefox AK - Boom Boom Boom from Four Music on Vimeo.

2 Kommentare:

SomeVapourTrails hat gesagt…

Sorry mein Lieber, ich schätze deinen Geschmack ja wirklich sehr und vertraue deinem Gespür für feine Töne. Aber bei Boom boom boom muss ich schon die Augenbraue rümpfen. Hatte mir zwar auch erst unlängst Firefox AK auf den Merkzettel gekritzelt, aber nach dem Hören des Tracks streiche ich das ganz schnell wieder. Aalglatter Charts-Pop auf dem Niveau vom Song Contest, so zumindest lautet mein ausnahmsweise mal abweichendes Urteil ;)

Parklife hat gesagt…

Boom boom boom ist der chartkompatibelste Song auf dem Album, der Rest ist interessanter ;-)