iamamiwhoami - ; John

Samstag, Juni 18, 2011 Parklife 2 Kommentare

Das neue Lied des schwedischen Projekts iamamiwhoami ist mal wieder ein Knaller – «; John» besticht nicht nur durch ein stilvolles Video, sondern auch durch modernen, vielschichtigen Elektropop, so dass man mancherorts schon von einem der „besten Songs des Jahres“ lesen kann. Tolles Dingen!

2 Kommentare:

SomeVapourTrails hat gesagt…

Also für mich ist iamamiwhoami einfach nur ein nicht eben neuer Versuch sich geheimnisvoll zu geben und ein Image bzw. einen Hype zu erzeugen, der größer als die Musik ist. Wir haben letztes Jahr mehrfach darüber geschrieben, aber irgendwann das Gefühl gehabt, dass es dem Projekt an einer Auflösung mangelt, die die Musik und weniger die Videoästhetik in den Vordergrund stellt. Schält man nämlich alles ab und fokussiert sich auf die Musik allein, ist auch dieser Track nicht schlecht, hörbar, aber zugleich auch ohne spezielle eigene Note. Diese Sorte Electro-Pop könnte von Hinz und Kunz stammen, man dürfte Hinz und Kunz auch dafür loben, müsste aber auch anmerken, dass das alles mitnichten exzeptionell wäre.

Parklife hat gesagt…

Ich muss ja gestehen, dass mich das ganze "myteriöse Image" bzw. der Hype um das Projekt gar nicht interessiert (wie immer) und ich nur die Musik als solche wahrgenommen habe - und die gefällt mir überwiegend richtig richtig gut. Gerne würde ich sowas auch von "Hinz und Kunz" hören, wenn ich denn wüsste, wer das wohl sein könnte :-)