Samideani – Endlich auch mal Shoegaze aus Italien

Freitag, Mai 06, 2011 Parklife 2 Kommentare

Wenn es drei Stilrichtungen gibt, denen ich hier im Blog besonders oft gehuldigt habe, dann sind das Wave, Post-Punk & Shoegaze. Fast schon zwangsläufig muss ich eine Band, die gleich alle drei Richtungen vereint, auch vorstellen. Samideani stammen aus Italien und spielen eine etwas gemächlichere Version des Bratcore-Sounds, den man z.B. von Ceremony kennt. Die gesamte EP «Adorable» (der Titel ist sicher nicht ohne Hintergedanken gewählt worden...) ist bei Bandcamp für taschengeldfreundliche 0 € herunterladbar.



Kommentare:

  1. Es gibt andere Shoegaze Gruppen aus Italien.Ich rate dir Dirty pulp Theatre und Sea Dweller.

    AntwortenLöschen
  2. i like this band.its a good band!i love sinistri an italian artrock band!ciao...spazi-spaces.blogspot.com

    AntwortenLöschen


Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten, wie IP-Adresse, E-Mail oder Namen durch diese Website einverstanden. Die Datenschutzerklärung wurde von Dir zur Kenntnis genommen.