Quiet Lights - Gar nicht mal sooo leise

Sonntag, Mai 15, 2011 Parklife 0 Kommentare

Eigentlich ist die Sache klar, wenn man einen Bandnamen wie Quiet Lights hört: DreamPop, Shoegaze, irgendwas in der Richtung. Komplett falsch liegt man mit seiner Vermutung in diesem Falle zwar nicht, dennoch geht das amerikanische Quintett über die Genregrenzen hinaus und webt z.B. richtige Noiseausbrüche à la Sonic Youth mit ein. Auf ihrer aktuellen «The big fear»-EP können wir uns von diesem gelungenen Wechselspiel zwischen laut und leise überzeugen lassen. Ach ja, und bei Bandcamp gibt es einige ältere Songs gleich ganz kostenlos!