Spotlight Kid - All is real

Montag, Februar 07, 2011 Parklife 1 Kommentare

Schon bei den ersten Takten des Songs «All is real» der britischen Band Spotlight Kid fühle ich mich in güldene 120 Minutes-Zeuten auf MTV zurückversetzt, also in jene Periode, als Indiemusik noch aus mächtig schwelenden Gitarren bestand. Tatsächlich klingt der Song wie eine Mischung aus Chapterhouse und My Bloody Valentine, also ausgeprochen gut. Kein Wunder, dass die Jungs mit dem Shoegazelabel AC30 zusammenarbeiten...



1 Kommentare:

to hat gesagt…

klingt toll! nie zuvor gehört von der band...
bedanke mich recht herzlich ;)
lässiger blog, viele neue namen...
grüße...