Sentinel - Die 90er sind nicht tot

Sonntag, Dezember 05, 2010 Parklife 1 Kommentare

Als vorgezogenes Nikolausgeschenk präsentiere ich Euch heute eine Indie-Pop/Dream-Pop-Band aus Oakland in Kalifornien (in dem Ort war ich tatsächlich sogar mal, vor bald 20 Jahren... krass, wie die Zeit vergeht...) – Sentinel. Ihr neues, insgesamt schon fünftes Album «For days deep» erschien dieses Jahr, und wieder einmal präsentiert sich das Quartett darauf spielfreudig und mit indiepoppigem Sound und frischem Frauengesang, der ein wenig an Echobelly oder Sleeper aus den wilden 90er Jahren erinnert. Das ist nicht wirklich innovativ, aber ausgesprochen charmant und extrem angenehm zu hören. Besonderen Liebreiz gewinnt die Band natürlich auch noch dadurch, dass sie eine Vielzahl ihrer Lieder (insgesamt 12) via Soundclound und Facebook als kostenlosen Download anbietet – na bitte, da ist er, der Nikolaus.



1 Kommentare:

curiosa hat gesagt…

excellent music...thanx...always great stuff to be found here

curiosa