Phil Wilson von den June Brides ist wieder da!

Donnerstag, November 11, 2010 Parklife 1 Kommentare

20 Jahre, nachdem er mit der legendären Indiepop/C86-Band June Brides (Szene-)Erfolge feierte, ist der Sänger Phil Wilson wieder zurück, diesmal auf Solopfaden unterwegs. «I own it» ist die erste Single und zeigt, dass C86-Musik auch 2010 noch nicht tot ist – großartiges Geschrammel, wie ich finde ! Der Song stammt vom jüngst (am 8. November) auf Slumberland/Yesboyicecream erschienenen Album «God bless Jim Kennedy».



1 Kommentare:

Bashful Dodger hat gesagt…

Die Platte ist unglaublich fabelhaft! Vor ein paar Tagen kam das Vinyl an; klingt super und kommt freundlicherweise mit Downloadcode. Das sollte jeder machen, finde ich. Und "Popsong #32" ist für meinen Geschmack noch ein größerer Hit als die Single.

Obendrein ist Phil ein wahnsinnig sympathischer Mensch, weshalb ich schüchtern und mit aller Höflichkeit auf mein Interview mit ihm hinweisen möchte.