Scary Mansion - Gar nicht gruselig

Dienstag, August 17, 2010 Parklife 0 Kommentare

Brooklyn geht ab – heute mit: Scary Mansion. Schon wieder eine neue interessante Band aus den USA, die hervorragende Bratgitarren bietet, ohne sich einem herrschenden Trend anzubiedern (wobei die Anklänge an Wavezeiten natürlich schon irgendwie auch gerade angesagt sind). Letztes Jahr veröffentlichte das Trio um Sängerin Leah Hayes gleich zwei Alben – «Make me cry» und «Every joke is half the truth» –, auf denen Gitarren und poppige Keyboards die charismatische Stimme von Leah umschmeicheln. (Danke an Jan von Some Velvet Morning-Radio für den Tipp!)