The Hundred in the Hands - Housegaze!

Montag, August 02, 2010 Parklife 0 Kommentare

Gaze breitet sich unaufhaltsam in der Musikszene aus. Nun beliebt das Brooklyner Duo The Hundred in the Hands zu scherzen, ihre Musik als „Housegaze“ zu bezeichnen. Wer die wunderbar flockigen Klänge von «Sleepwalkers» hört, wird erkennen, dass dies irgendwie ganz passend ist, andererseits aber auch wieder nicht. Für mich handelt es sich eher um atmosphärischen Indiepop mit stark elektronischem Einschlag, der ein wenig an Saint Etienne erinnert und mich dazu motiviert, immer wieder auf die Repeat-Taste zu drücken. Bisher hat die Band eine EP («This desert») veröffentlicht und im September wird ihr Debütalbum auf dem renommierten Warp-Label erscheinen. Ich freu mich!



The Hundred In The Hands - Gigantic Tom Tom by snipelondon