iamamiwhoami – T

Dienstag, Juli 20, 2010 Parklife 2 Kommentare

Lange Zeit war es ein ungelöstes Geheimnis, wer sich hinter dem neuen, wohl schwedischen Projekt mit dem kryptischen Namen iamamiwhoami verbirgt, das ein interessantes Elektropop-Video nach dem anderen veröffentlichte. Nun, mit der neuen, sehr gelungenen Single (?) «T» und dem insgesamt 12. Video seit Januar scheint wohl gewiss, dass die Sängerin Jonna Lee für diese Musik verantwortlich ist und die Welt wartet gebannt auf das Debütalbum, wenn es denn jemals eins geben wird. Es bleibt mysteriös. Aber, wie gesagt, tolle Musik!

2 Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Auf ArtiBerlin habe ich dazu einen gutene Artikel gefunden, teilweise wird auch ermuetet das Christina Aguilera dahinter steckt.

http://www.artiberlin.de/article/Iamamiwhoami_Glitschige_Waldatmosphre_und_Gru

Parklife hat gesagt…

Irgendwie kaum vorstellbar, hat C.A. doch bisher (außer "Genie in a bottle") nur Käse abgeliefert... :-)