Magna Carta Cartel - Schwedisch-urbane Melancholie gratis

Dienstag, Juni 01, 2010 Parklife 0 Kommentare

Bands, die ihr komplettes Album zum Gratisdownload anbieten, sind mir ja generell schon mal sympathisch. Zumal dann, wenn die Musik auch noch richtig gut ist - wie bei den Schweden von Magna Carta Cartel. Ihr Debüt «Goodmorning restrained» können wir uns von der Homepage ihres Labels Sounds of Zilence herunterladen, und anschließend über teils instrumentale, teils verträumt-melancholische „UrbanMelancholy“ mit etwas Shoegaze-Appeal freuen. Oder in ihren eigenen Worten:
Their music reminds of Vangelis meeting Tom Petty, trying to reach U2, willing to be Joy Division, feeling like ABBA, longing to be Brian Eno, remembering Jean Michel Jarre, looking at Metallica, sleeping with Mike Oldfield, dancing to Koto, hunting the Beatles, killing Morricone in a duel, snorting to Moroder etc etc.