Lanterns on the Lake - Alles in der Schwebe

Dienstag, Mai 11, 2010 Parklife 0 Kommentare

Hach, herrlich – solche Band-E-Mails bekomme ich doch gerne. Schon nach den ersten Tönen der neuen Single «Lungs quicken» des britischen Sextetts Lanterns on the Lake bin ich hin und weg – sanft perlende Piano- und Cellotöne, dazu eine hauchige Stimme und wohlmodulierte Melancholie, wie man sie sonst von Mazzy Star oder auch Low kennt. Wie ich aus der Myspaceseite der Band aus Newcastle ersehen kann, haben Lanterns on the Lake bisher zwei EPs veröffentlicht und bereiten gerade die dritte vor. Wunderbar!