Cruel Black Dove - Dark and brooding

Montag, März 29, 2010 Parklife 0 Kommentare

Durch eine Promomail und einen Tipp bei den Schallgrenzen und dem Schwarzen Salon wurde ich wieder daran erinnert, dass ich ja schon längst mal was über das New Yorker Quartett Cruel Black Dove schreiben wollte. Was hiermit geschehe. Denn deren düster-atmosphärische Musik ist natürlich genau meine Welt, zumal wenn diese Musik durch eine erotisch-dunkle Frauenstimme geadelt wird. Vergleiche mit Curve, Garbage und PJ Harvey fände ich nicht komplett an den Haaren herbeigezogen. Derzeit wird ein aktuell neuer Remix verschenkt, aber es gibt auf der Website der Band auch noch eine ganze Reihe weiterer kostenloser Songs. Gerade ist die neue EP «The myth and the sun» erschienen.