Ceremony schraddeln wieder

Dienstag, März 23, 2010 Parklife 1 Kommentare

Da ist sie also wieder, eine der ersten Bands, die ich hier im Blog vorstellte (lang lang ist's her) – Ceremony. Das Duo aus Fredericksburg (USA), das sich stark an Velvet Underground und The Jesus & Mary Chain anlehnt, wusste seit jeher durch feinziselierten Lärm zu gefallen, wie man ihn heutzutage vielleicht vor allem von den Crystal Stilts und A Place To Bury Strangers kennt. Nun hat die Warterei ein Ende und am 27. April wird das neue Album «Rocket Fire» auf Killer Pimp erscheinen – als Vorbote gibt es dieses minmalistische Video mit einem großartigen neuen Song «Regret».



1 Kommentare:

me hat gesagt…

geil geil geil!!!