The Porno starten durch

Donnerstag, November 26, 2009 Parklife 6 Kommentare

Vor einer ganzen Weile habe ich hier im Blog schon mal die indonesische Band The Porno vorgestellt (HIER), die mit ihrem harten, düsteren, teils stark an Joy Division erinnernden Sound für Begeisterung sorgte. Inzwischen haben die Jungs ihre Debüt-CD im Kasten, die dieser Tage auf den Markt kommt – «Subliminal» heißt das gute Stück. Keine Ahnung, ob man es überhaupt hierzulande bekommen kann, aber zwei Songs gibt es wenigstens via last.fm als Gratisdownload. Sowie diesen Album-Trailer bei YouTube:



6 Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Der zhare-Link ist tot.

Steffi hat gesagt…

Die Musik gefällt, aber wat haben se da jetzt nur erzählt ;-)

Anonym hat gesagt…

Funzt nicht!

Die Dateien unter http://dl053.zshare.net/download/f50dc5d4920b1bd96512f87905889f36/1259258974/64537122/the porno - introvert.mp3 konnten nicht gefunden werden.

Parklife hat gesagt…

Hm, tja, seltsam, stimmt, das scheint ein zshare-Fehler zu sein, oder? Denn bis dahin kommt man ja...

Anonym hat gesagt…

try myspace.com/theporno.
or http://pornopornoporno-the.blogspot.com/

Anonym hat gesagt…

hey ich zufällig auf diesen Blog zu finden und ich bin aus Indonesien. Dieses Album ist für ein Debüt groß. Nun, das ist was ich denke. Wer kümmert sich um mp3? let me know (therednroll@hotmail.com). Ich hoffe, das Google Übersetzer arbeitet. LOL.