Shoegaze-Allnighter in Hamburg und in München

Donnerstag, August 27, 2009 Parklife 1 Kommentare

Noch vor gar nicht so langer Zeit wäre ein Posting wie dieses hier illusorisch gewesen – denn ich habe die Ehre, gleich auf zwei Shoegazepartys hinzuweisen, die an diesem Wochenende hierzulande stattfinden: eine im Norden, eine im Süden der Republik. Es scheint, als wenn man auch in Deutschland so langsam aufwacht und den Trend, der seit längerem in den USA, England und Asien für manche Leute das stumpfe Garagengerocke der vergangenen Jahre zu ersetzen beginnt, wahrnimmt.

Den Auftakt macht morgen die zweite Ausgabe des Feedback Fever in Hamburg – ab 23 Uhr geht es im Grünen Jäger los. Geboten wird ein Gitarrenmeer-Indie-Musikprogramm mit dem eindeutigen Schwerpunkt auf Shoegaze- und Psychedelic-Sounds – aber dennoch immer tanzbar. Also alle Noisepopper in Norddeutschland: antanzen und mitfreuen über die famosen Klänge. Listening In-DJane Secret Shine wird übrigens auch mit an den digitalen Plattentellern stehen, womit beste Musikauswahl garantiert ist. :-)

In München findet in unregelmäßigen Abstand der Lunastrom-Abend statt – diesmal der 1- shoegazing allnighter, „strictly shoegazing, postrock & dreampop“ – diesmal am Samstag, 29.8., ab 22 Uhr im chez nous no. 5 mit den Gast-DJs von der famosen Sublime-Party in Regensburg. Ein kleines Zitat aus dem Pressetext zu der Party (weil's so schön ist :-):
nie wussten mehr leute um die bedeutung der musikrichtung “shoegazing“ als heute. selbst in ihrer blütezeit anfang der 1990er jahre in england hatten nicht alle fans von ride, my bloody valentine und slowdive eine ahnung davon, dass die englische musikpresse diese bezeichnung erfunden hatte für ihre introvertierten helden, die bei den konzerten auf ihre effektgeräte am boden starrten.
da musste schon myspace kommen und dies als kategorie für die bands anbieten, und so ist die szene mittlerweile globaler und facettenreicher als je zuvor. zeit für uns, diese eine nacht lang zu feiern.
Die passende Musik zur Einstimmung:

Und noch ein Video der wohl besten Shoegazeband aller Zeiten - Slowdive mit «Morningrise»:

1 Kommentare:

Anonym hat gesagt…

kleine anmerkung: der song von Alcian Blue heisst "See You Shine"

ansonsten: see you all at the jaeger!