Japanese Gum

Montag, August 17, 2009 Parklife 0 Kommentare

Verträumte Klänge zum heranrückenden Wochenend gefällig? Wie wäre es da beispielsweise mit den Japanese Gum, einem Duo aus Italien, das minimalistische elektronische Ambient-/Dreampop-Musik spielt und einen Teil der bisherigen Veröffentlichungen, um genau zu sein zwei EPs, sogar kostenlos verschenkt. Leider ihren besten Song «Cluster of bees» nicht, der auf ihrem Debütalbum «Hey folks! Nevermind, we are falling down» zu finden ist, das demnächst wohl wiederveröffentlicht wird.