Two Small Steps - Klein, aber oho!

Mittwoch, Juli 08, 2009 Parklife 0 Kommentare

Also, Künstler/-innen, die den Fans und geneigtem Hörer ihr gesamtes Schaffenswerk kostenlos zur Verfügung stellen, finde ich ja schon mal per se sympathisch. Und wenn es sich dabei, wie bei Two Small Steps, auch noch um richtig gute Musik handelt, ist dies ein klarer Fall für eine Empfehlung bei Coast Is Clear! Hinter Two Small Steps verbirgt sich das Soloprojekt von Jenny Tiffany aus Portland, die verspielte Indietronica, Electroacoustic und Dreampop zu kleinen, verhuschten Popperlen verquickt und bisher schon eine imposante Fülle an Veröffentlichungen aufzuweisen hat (und diese sind, wir erinnern uns, dazu noch alle gratis zu haben!).