siva. melden sich zurück

Dienstag, Mai 19, 2009 Parklife 1 Kommentare

Das Berliner Quartett siva., das sich dem etwas vertrackten und atmosphärischen Indiesound irgendwo zwischen aktuellen Radiohead, The Notwist und Velveteen verschrieben hat, wird Anfang Juli das neue Album «Same sights, new lights» veröffentlichen. Ich muss ja gestehen, das mir die Band bisher gänzlich unbekannt war, aber «Misery box», der erste Track aus der neuen CD, den es zudem als kostenlosen Download gibt, weiß mich durchaus zu überzeugen.

1 Kommentare:

Anonym hat gesagt…

http://bonz.ch/blog/?p=347
Meiner Meinung nach ebenfalls eine ganz tolle Sache.