Life in Film - Ab heute kostenlose Download-Single

Dienstag, Mai 05, 2009 Parklife 2 Kommentare

Life in Film, eine junge, aufstrebende Band aus Hackney in Großbritannien, veröffentlicht heute ihre neue (erste) Single «Sorry» sowohl als 7" Vinyl wie auch als kostenlosen Download. Dies ist natürlich löblich, und da die Musik mir ebenfalls gut gefällt (leicht dunkler Indierockpop, irgendwie typisch britisch), gebe ich diesen Tipp von José Antonio auch gerne in meinem Blog weiter. Also: runterladen (dazu muss man sich, selbstredend ebenfalls gratis, bei der neuen Plattform Rawrip anmelden, die Künstlern & Bands 100% der Umsätze weiterreicht)! Weitere Infos findet ihr auf der Life in Film-Myspaceseite.



2 Kommentare:

juliaL49 hat gesagt…

Klingt sehr gut, wie Frightened Rabbit plus Dinosaur jr (oder so ;) ).

Die Idee von RAWRIP finde ich ebenfalls super - allerdings noch ein Service, noch mal registrieren, noch mal Freunde suchen?!? Bin schon bei so vielen sog. web 2.0-Dingern registriert. Muss mal sehen ob ich Life in Film so gut finde, dass es reicht.

noplace hat gesagt…

danke für den tipp!
schade, dass es "get closer" nicht auch bei Rawrip gibt.