Solemn Novena - Gothrock par excellence

Montag, April 13, 2009 Parklife 0 Kommentare

Die Sonne brennt vom Himmel - Zeit für ein wenig Dunkelheit und Kühle der Nacht. Natürlich nur musikalisch. Ich hätte da heute die Band Solemn Novena im Angebot, ein Trio aus Belfast, das bei last.fm gerne mit Gothic Rock oder Oldschool Goth getaggt wird. Und man kann nun nicht eben behaupten, dass diese Schubladisierung völlig aus der Luft gegriffen wäre. Würde man den Sound der Band irgendwo zwischen den Chameleons und The Cure verorten und sich dabei ein Wechselspiel von weiblichem und männlichem Gesang vorstellen, käme man der Realität schon recht nahe. Außerdem haben die drei ein Händchen für feine Meoldien und treibende Rhythmen, so dass ich rundum angetan bin. Bisher wurde eine (sehr gelungene) EP veröffentlicht und das Debütalbum «Kiss the girls» entsteht gerade.