Alessi's Ark - Schöner Indiefolk

Freitag, März 06, 2009 Parklife 0 Kommentare

Heute möchte ich Euch mal charmanten und interessanten Indiefolk empfehlen – er stammt von der britischen Singer/Songwriterin Alessi Laurent-Marke, die unter dem Künstlernamen Alessi’s Ark gerade ihr Debütalbum «Notes from the treehouse» veröffentlicht hat. Tatsächlich ist die Scheibe erstaunlich vielseitig, angenehm vielschichtig und trotz Popappeal nicht glattgebügelt. So etwas nennt man vermutlich einen „Grower“ – eine CD, die sich erst nach mehrmaligem Hören in ihrer ganzen Klasse darbietet.