Vidulgi OoyoO - Auch in Südkorea spielt man Shoegaze!

Montag, Dezember 15, 2008 Parklife 3 Kommentare

Sehr schön - nachdem Indonesien, Singapur und Malaysia bereits mit (Shoegaze-)Bands in meinem Blog vertreten waren, kann ich nun auch den ersten südkoreanischen Act bei Coast Is Clear begrüßen. Vidulgi OoyoO heißt das Quartett, und wenn man sich ihr Debütalbum «Aero» so anhört, werden unwillkürlich Erinnerungen an (gute) My Bloody Valentine-Momente oder auch an Asovbi Seksu wach. Es wird also Shoegaze mit etwas verstärktem Bratgitarrenanteil geboten, der aber nei in Lärm abdriftet. (Danke an Dani für den Tipp!)

3 Kommentare:

HiasSon hat gesagt…

fantastischer Song!

kim hat gesagt…

warum sollte man in südkorea keinen shoegaze spielen?

Parklife hat gesagt…

Ich finde es halt erstaunlich, dass es in Asien (allein in Indonesien) mehr Shoegazebands gibt als bspw. in Deutschland - das Genre ist ja in Europa nicht so angesagt wie in den USA oder Asien. Merkwürdig.