City of Satellites - Australiens träumerische Seite

Samstag, Dezember 27, 2008 Parklife 0 Kommentare

Australien beglückte mich dieses Jahr bereits mit dem tollen Album von Mercy Arms, doch es gibt noch mehr Bands aus Downunder, die ein Faible auch für atmosphärische Klänge haben. City of Satellites ist ein Duo, das ihren eigenen Aussagen nach „ethereal yet structured electronic pop“ schreibt - nachzuhören auf der Debüt-EP «The Spook», die bei Hidden Shoal Recordings erschienen ist.