Wire - Der nächste Streich alter Helden

Donnerstag, Juli 10, 2008 Parklife 0 Kommentare

Es ist ja manchmal eine sonderbare Entwicklung, dass Bands, auf die sich später viele andere beziehen werden, zu ihrer aktiven Zeit kommerziell gar nicht so erfolgreich sind wie all ihre "Jünger". Siehe Joy Division <-> Editors/Interpol/She Wants Revenge/Dragons etc. Wire sind auch so ein Fall - das britische Quartett gehörte Ende der 70er Jahre zur Speerspitze der Punk und anschließend New Wave/Post-Punk-Bewegung. Ohne Wire hätten Bands wie Carter USM oder Elastica vermutlich ganz anders geklungen. In den 80er Jahren experimentierte man auch mit elektronischen Klängen, anschließend wurde es ruhig um die Band und erst im 2000 gab es wieder ein Lebenszeichen. Seitdem wird relativ regelmäßig neues Material veröffentlicht. Nach einigen EPs sind Wire jetzt erneut mit einem neuen Album, ihrem 11., am Start - «Object 47» heißt das diese Woche erschienene Werk, das angenehm frisch und modern klingt und eine ganze Reihe sehr formidabler Songs zu bieten hat, wie beispielsweise das kostenlos verfügbare «One of us».