The Capricorns - Fetziger Powerpop

Montag, April 14, 2008 Parklife 1 Kommentare

So, genug der düsteren Klänge, hier ist zum Einstimmen in die neue Woche mal etwas Aufmunternderes - The Capricorns aus Chicago spielen eine überdrehte Mischung aus Electroclash, Powerpop, C86 und Twee, mit massivem Casio-Orgel-Einsatz und cooler Frauenstimme. Quasi ein bisschen wie Le Tigre, aber ohne deren Nervfaktor. Ich fühle mich auch an The RGBs erinnert (siehe HIER). Das Duo existiert bereits seit 2000 und hat seitdem 3 Alben veröffentlicht.

1 Kommentare:

menina limão hat gesagt…

one of my addictions. they're amazing.