Countryside - Noise trifft Melodie

Dienstag, Oktober 16, 2007 Parklife 0 Kommentare

Hin und wieder werde ich ja von Bands angeschrieben, die mir ihr Promomaterial zuschicken wollen. Nicht immer bin ich von dem, was ich höre, wirklich angetan, aber bei der Band Countryside aus Bristol ist das zum Glück anders. Denn ihr Indierock ist mit gehörig psychedelischen und Shoegaze-Einflüssen gewürzt und erfreut mein Ohr zudem mit den so beliebten Girl/Boy-Vocals. Und so kann ich ihre mir vorliegende «Click. Submit. Send EP» durchaus allen empfehlen, die sich mit leicht experimentellen Gitarrensounds anfreunden können. Insbesondere «Trippin Sunshine» und «All the lights are out» schaffen den Spagat zwischen angeschrägter Musik und wohlig umfangenden Melodien.