3 Songs zur Nacht

Donnerstag, Oktober 25, 2007 Parklife 0 Kommentare

Hier noch schnell etwas aufputschende Indiemusik zu später Stunde:

Bright Coloured Lights - schöner Schrammel/C86-Gitarrenpop mit Pam Berry am Mikrofon (die Frau, die u.a. auch bei den Shapiros und Black Tambourine gesungen hat). Klingt nach Primitives, Manhattan Love Suicides u.ä.!
The Screening – aufstrebende britische Jungspund-Band mit viel Zug zum Tor und Gespür für Melodien.
Citadels - neues Londoner Quintett, das in ihren Indierock auch gerne etwas Wave mit einstreut - sehr empfehlenswerter Song!