The Lurios - Indierock zum Fußwippen

Mittwoch, September 05, 2007 Parklife 0 Kommentare

Auch wenn ich in meinem Blog ja dauernd an der aktuellen britischen Musikszene rumnörgele, gibt es ja doch nach wie vor erfreuliche aufstrebende Bands aus dem Königreich. Beispielsweise The Lurios, einem Quartett aus Stockton, das seit 2004 zusammen spielt, bislang aber noch keinen Plattenvertrag erhalten hat. Was recht unverständlich anmutet, wenn man sich den fröhlich-knackigen Britrock anhört, den die Jungs so spielen - ich denke, hier ist auch für NME-Jünger ausreichend Hitpotential vorhanden.