C'est La Mort - Tödlich gut

Montag, August 20, 2007 Parklife 2 Kommentare

Bei einem meiner Streifzüge durch die Blogwelt stieß ich vor einiger Zeit auf eine amerikanische Band aus Seattle, die in einem Posting über Shoegazebands erwähnt wurde - C'est La Mort. Interessanter Name, dachte ich so bei mir, da höre ich doch mal rein. Mein Gespür trog mich nicht, denn diese Band spielt reinen Shoegaze mit höchstens 50% Wave- und Post-Punk-Beimischung, und das in ausgesprochen überzeugender und atmosphärischer Manier! 2005 erschienen erste Songs auf der Compilation «Strength in numbers» (nicht zu verwechseln mit dem gleichnamigen Calla-Album!) und derzeit wird an neuem Material gearbeitet.

2 Kommentare:

Geoff hat gesagt…

Danke! Das war eine nette Beschreibung. Wir lesen Coast is Clear fast jeden Tag und wir waren überrascht, etwas (sehr) bekanntes zu lesen.

Schöne Grüße aus Seattle. Geoff

Jens hat gesagt…

Kim und Geoff besuchen uns hier in Hannover in knapp einer Woche und sind dann am Montag zu Gast in der Sendung "Aufgedreht" (http://floraaufgedreht.blogspot.com/) bei Radio Flora (www.radioflora.de).
Ich hoffe, dass sie neben guter Laune auch neue Songs mitbringen, die wir dann in der Sendung erstmals präsentieren können...