Suburb Songs - Shoegaze-Klänge aus Belgien

Montag, Juli 02, 2007 Parklife 0 Kommentare

Belgische Künstler stellen eine Minderheit dar in meiner Musiksammlung, und auf der Landkarte für Shoegaze und psychedelischen Rock tauchten sie bislang gar nicht auf. BISLANG. Denn nun stieß ich auf das Quartett Suburb Songs, das Peter von Schallgrenzen neulich auch schon vorstellte (HIER). Mit ihren eigenen Worten: "Our music can be described as a mix between traditional singer-songwriter music, shoegazer and indietronics." Ihr frei verfügbarer Song «Another side of you» zeigt sie vor allem von ihrer Shoegaze-Seite.