Junius - Die neue Welle rollt

Montag, Juli 30, 2007 Parklife 0 Kommentare

... und zwar die neue Welle der Bands, die sich in ihrem Treiben von Shoegaze- und Wave-Klängen inspirieren lassen. So kann man auch das Bostoner Quartett Junius nicht als wirkliche Shoegaze-Band bezeichnen, doch gruppiert sich hier ebenfalls viel um sirrende und durch den Verzerrer geschickte Gitarren. Dass dies nicht in reinen Lärm ausartet, dafür sorgen stilvolle Melodien und ein mal kräftiger, mal atmosphärischer Gesang, der mich ab und an schon an britische Wave-Zeiten denken lässt. Post-Punk nennt man sowas heutzutage ja. Eine Reihe von EPs haben Junius bereits veröffentlicht und nun arbeitet man am Debütalbum «Martyrdom of a catastrophist».