The Orange Lights - BritPop der alten Schule

Samstag, Mai 19, 2007 Parklife 0 Kommentare

Sollte das etwa ein Zeichen für Besserung, für die musikalische Wende auf der Insel sein? Nach Ghosts kommt nun schon die nächste neue Band aus England, die mit ihren Gitarren umzugehen und eine Melodie zu schreiben weiß - und sich dabei unverhohlen auf den Sound bezieht, wie er Mitte/Ende der 90er Jahre angesagt war: BritPop. The Orange Lights stammen aus Newcastle und haben soeben ihre erste Single, «Let the love back in», veröffentlicht. Dass die Jungs sich intensiv mit The Verve beschäftigt zu haben scheinen, ist unüberhörbar - und natürlich auch eine Stärke dieses sehr guten Songs. Bleibt abzuwarten, ob sie die neuen Coldplay werden (wie mancherorts vermutet)... (Danke an Timo für den Tipp!)