Klaus & Kinski - Twee- & Chamberpop aus dem Süden

Samstag, Mai 26, 2007 Parklife 0 Kommentare

Klaus & Kinski... wie bitte kommt man auf solch einen Bandnamen?? Was also zunächst nach einer albernen Spaßband klingt, entpuppt sich beim Hinhören jedoch als neue Perle am Indiepop-Himmel! K&K kommen aus Spanien, aus Murcia um genau zu sein, und sie schreiben zuckersüßen Gitarrenpop mit zuckersüßem Frauengesang. Dabei haben es ihnen vor allem Coverversionen angetan, wie beispielsweise OMDs «Souvenir», das sie sehr erfolgreich adaptieren. Dabei klingen sie phasenweise wie Camera Obscura oder die Gentle Waves, was bei mir ja immer Pluspunkte einbringt. (Morten und J.A. empfahlen diese Band übrigens schon vor einiger Zeit, ich bin etwas spät dran, jaja. :-)