Volplane - Winterklang

Dienstag, Januar 23, 2007 Parklife 1 Kommentare

Es ist schon etwas her, dass ich hier eine waschechte Shoegazeband vorgestellt habe, und jetzt, wo der Winter da ist und die Nächte kälter werden, passt der Sound der amerikanischen Band Volplane perfekt ins Konzept. Dass es sich hierbei um eine NEUE Gruppe handelt, kann man leider nicht behaupten, denn Volplane existierte nur 3 Jahre lang, von 1997-1999, nahm zwei nie veröffentlichte Alben auf und löste sich anschließend auf (unter dem Namen Bright Channel machen einige Bandmitglieder weiter Musik). Letztes Jahr erschien nun auf Flight Approved (ihrem eigenen Label) die retrospektive Werkschau auf CD, die 17 Tracks umfasst und eigentlich ein Muss für alle Freunde der sich wellenartig ausbreitenden Gitarrenklänge sein sollte. (Danke an for_against für den Tipp, und den Built on a weak spot-Blog für die Files!)

1 Kommentare:

krist hat gesagt…

Gaaaaanz großes Tennis, die beiden Tracks. Und vielen Dank für den Tipp. -- Hab Deinen Blog vor ein paar Wochen entdeckt, als ich nach "She, Sir" suchte (die ich wiederum auf soma.fm's Indiepop Rocks gehört hatte). Bitte weiter so, Shoegazermate... vielleicht komm ich auch bald mal rauf nach Kiel, so weit isses ja nicht. -krist