Die Sugarcubes live in Reykjavik - ein Bericht

Donnerstag, November 23, 2006 Parklife 0 Kommentare

Letzte Woche fand ja das angekündigte "Einmal-Reunion"-Konzert der Sugarcubes in Island statt, anlässlich des 20. Geburtstages ihrer ersten Single «Birthday». Hans Schwab, einer der Leser meines Blogs, war vor Ort und hat sich das Ganze live angesehen - hier sein kleiner Bericht:

Ein geniales Konzert - Die 20-Jahre-"Birthday“-Geburtstagsfeier der Sugarcubes war ein echter Knaller. Zusammen mit mehr als 5.000 Besuchern habe ich das emotionale Fest in der Reykjaviker "Laugardalshöllin" in vollen Zügen genossen. Die Musik der Sugarcubes funktioniert noch wie in alten Zeiten; ein Beweis dafür, dass die Band ihrer Zeit schon immer weit voraus war und das überwiegend junge Publikum auch heute noch in seinen Bann ziehen kann. Björk ist kein bisschen älter geworden und sprüht noch immer in bunten Farben. Dem Rest der Band sieht man das Alter da schon eher an; fit waren sie an ihrem Geburtstag jedoch allesamt.

Hier noch einige Fotos vom Konzert (Filmmaterial gibts ja schon einiges bei YouTube):