Sodastream, Ruelle

Donnerstag, Februar 16, 2017 Parklife 0 Kommentare


Sodastream «Moving» – fast 10 Jahre war es ruhig um das Duo aus Australien. 2007 hatte man sich (vorübergehend) aufgelöst, doch letztes Jahr meldete man sich dann mit neuer Musik zurück. Und jetzt ist auch das neue Album, «Little by Little» erschienen. Die markante Stimme von Karl Smith prägt auch dieses Werk von Anfang bis Ende, und wer auf melancholische, traurige und getragene Musik steht, kommt hier eindeutig auf seine Kosten. Zumal es auch einige schnellere Songs zu bewundern gibt, wie meinen Favoriten «Moving».



Ruelle «Daydream» – etwas anders ist die Musik der Sängerin Ruelle aus Nashville/Texas gelagert. Sie ist elektronischer und sicherlich ein wenig poppiger, aber dennoch auch nicht gerade als übertrieben fröhlich zu bezeichnen. Dieser wahrlich tolle und dramatische Song stammt vom 2016er Album «Madness».