Champs, C. Duncan, The Autumn Sighs

Samstag, Mai 02, 2015 Parklife 2 Kommentare

Champs «Blood» – 2013 hatte die britische Band mit «My spirit is broken» einen Superhit am Start, der es auch weit nach oben in meinen Jahrescharts schaffte. Inzwischen ist das neue Album «Vamala» draußen, das für meinen Geschmack phasenweise leider etwas langweilig geraten ist. Abgesehen von diesem feinen Lied allerdings.



C. Duncan «Here to there» – wunderbarer Song dieses schottischen Sängers, ein bisschen Wave ist dabei, und viel BritFolk und Beach Boys-Sommergefühl.



The Autumn Sighs «Thirsty» – ein sehr vielversprechender Track mit Shoegaze-Atmosphäre der Autumn Sighs aus Nordrhein-Westfalen.

2 Kommentare:

SomeVapourTrails hat gesagt…

Toller Track C. Duncan, hab schon den Song Say sehr gemocht. Da bin ich auf das Debüt wirklich mal gespannt.

Anonym hat gesagt…

...danke für die Blumen ;-))...Neue EP von "the autumn sighs" ist im Kasten, -Video ebenfalles...´08´2016 wird alles online stehen...hoffentlich;)