White Hex – Gold Nights

Freitag, Oktober 17, 2014 Parklife 0 Kommentare

Bandcamp hat sich mittlerweile zu einer der besten Plattformen für Independent-Musik aller Spielarten entwickelt. Unzählige Bands bieten hier ihre Songs und Alben an, und man stößt auf so manche Perle. Wie beispielsweise das australische Duo White Hex. Ihren Stil beschreiben sie als „Tropical Goth“ und „Synthwave“, und wenn man sich ihr neues Album «Gold Nights» so anhört, klingt das durchaus zutreffend. Irgendwie düster, ein bisschen Coldwave schimmert hindurch, aber Lieder wie «Only a game» bestechen auch durch eine gewisse Poppigkeit. Rundum gelungen, würde ich mal so sagen.