IO Echo – Vershoegazte Pop-Welten

Dienstag, Januar 28, 2014 Parklife 0 Kommentare

Tja, da habe ich wohl im Jahr 2013 gepennt. Denn als das Debütalbum «Ministry of love» des Los Angeles-Duos IO Echo im April letzten Jahres herauskam, ist es komplett unbemerkt an mir vorübergegangen. Was sehr bedauerlich ist, denn hätte ich es mitbekommen, wäre es sehr weit oben in meinen Charts gelandet, vermutlich sogar in meinen Top 5. Denn was IO Echo hier musikalisch abliefern, ist wunderbarer Pop, der durch eine Shoegazefilter gejagt und mit einigen sonderbaren und schrägen Effekten versehen wird. Das Auge ist dabei aber nahezu immer auf die zartschmelzende Melodie gerichtet, wie in der Single «When the lillies die» oder auch im Höhepunkt des Albums, «Outsiders».


IO ECHO - LILIES DIE (OFFICIAL) from jared eberhardt on Vimeo.