Washington Irving – Die schottischen Arcade Fire?

Mittwoch, Dezember 12, 2012 Parklife 0 Kommentare

Wenn eine Band als „die schottischen Arcade Fire“ beschrieben wird, legt man die Latte ganz schön hoch. Aber natürlich weckt man damit auch das Interesse bei Leuten wie mir. Und so habe ich mir gestern das neue Video der schottischen Band Washington Irving angehört, eine Liveaufnahme ihres Songs «Wandering Wits». Eine ausgesprochen energetische Performance, die die Jungs da hin legen, und gewisse Parallelen vor allem zu ihren Landleuten Frightened Rabbit, aber, ja, mit viel Fantasie auch zu Arcade Fire sind nicht ganz von der Hand zu weisen. Nächstes Jahr erscheint das Debütalbum, ihre Debüt-EP «Little wanderer, head thee home» kam bereits 2010 heraus.