Low Sea mit neuer Single

Sonntag, Dezember 09, 2012 Parklife 1 Kommentare

Es ist ein Weilchen her, seit ich zuletzt über die irische Band Low Sea geschrieben habe (2009, um genau zu sein). Nun, anlässlich der Veröffentlichung ihrer neuen Single «Remote viewing», ist es mal wieder an der Zeit. Produziert wurde der Song von keinem Geringeren als Stephen Hague (New Order, Pet Shop Boys...), und das hört man durchaus – der Sound ist etwas elektronischer geworden. Aber nicht schlechter! Obwohl das kein Shoegaze mehr ist... :-)

1 Kommentare:

Karl hat gesagt…

Klingt echt super. Habe vor deinem Beitrag noch nichts von denen gehört.

LG