The Raveonettes wirbeln unverdrossen

Sonntag, Juli 15, 2012 Parklife 2 Kommentare

Wenn mir jemand vor knapp zehn Jahren, als ich die ersten Songs der dänischen Band The Raveonettes hörte, gesagt hätte, dass die Band auch heutzutage noch hochaktiv sein würde und sie bei mir zudem seit Jahren zu den meistgehörten zählt, hätte ich es nicht geglaubt. Denn eigentlich erscheint der Klangkosmos des inzwischen in die USA übergesiedelten Duos zu begrenzt, als dass man über so eine lange Zeitspanne interessant und aufregend bleiben könnte. Aber Pustekuchen! Nach der Anfang des Jahres erschienenen, sehr empfehlenswerten «Into the night»-EP geht es gleich ohne Atempause weiter – das nächste Album namens «Obervator» ist für den September angekündigt. Und der erste Song daraus, «Observations», klingt mal wieder richtig klasse!


2 Kommentare:

SomeVapourTrails hat gesagt…

Erster Eindruck: An die wirklich geile EP Into the night kommt Observations nicht ran, aber auch ich freue mich aufs Album. Schon komisch, früher waren mir die Raveonettes relativ egal, erst die werte Co-Bloggerin hat mich auf den Geschmack gebracht. Heute hört sie wenig von der Band, ich aber immer mehr.

Jens/Underpop hat gesagt…

Observations gibts auch zum kostenlosen Download bei betterPropaganga und iTunes, siehe auch http://underpop.de/2012/07/02/neues-von-the-raveonettes-kostenloser-mp3-download/
Gruß, Jens