Mabel Love - Auf dem aufsteigenden Ast

Freitag, Juli 08, 2011 Parklife 0 Kommentare

Ich finde, heute ist zur Abwechslung mal wieder eine Band an der Reihe, deren Musik durchaus in terndkompatiblem Gewässer unterwegs ist und deshalb vielleicht sogar alsbald zu den aufstrebenden Acts zählt. Die Rede ist von Mabel Love, einem Quartett aus Sheffield, das u.a. für die Arctic Monkeys im Vorprogramm auftritt. Aber keien Angst, so nervig wie letztere sind Mabel Love nicht, denn ihre Musik ist doch mehr den poppigen Klängen zugewandt. Die Debütsingle nennt sich «Hardened face», aber fast noch besser finde ich ja die B-Seite «Misunderstood», die man sich via YouTube ebenfalls anhören kann.