Llojd - Zuckersüße Schweden

Donnerstag, Februar 24, 2011 Parklife 1 Kommentare

Schweden, du Land des nie abebbenden Stroms an neuen Bands. Heute kann ich Euch Llojd aus Malmö ans Twee-/Indiepop-Herz legen – das Duo singt zwar auf Schwedisch, was für den einen oder anderen von Euch vielleicht etwas gewöhnungsbedürftig klingt, aber auch ohne die texte zu verstehen spricht die angenehme, sanfte Musik doch für sich. Und auch die Tatsache, dass Llojd gleich 14 (!) ihrer Songs auf ihrer Soundcloud-Seite verschenken. Die älteren Tracks sind dabei meines Erachtens eher schwach, aber «v22» oder «Reptilhjärna» lassen größeres Potential erkennen. Also ran! (Danke an Cornelia für den Tipp!)

Llojd - v22 by Llojd

Llojd - Reptilhjärna by Llojd

1 Kommentare:

SomeVapourTrails hat gesagt…

Songtexte verlieren oft dadurch, dass man sie versteht. Gut, vielleicht nicht bei Dylan. Prinzipiell finde ich die 2 gestreamten Lieder nicht schlecht, wenngleich mir vor allem v22 doch ein wenig zu sehr wie ein Wiegenlied für Keyboardfetischisten anmutet.