Baffin Island - Schön harmlos

Dienstag, November 30, 2010 Parklife 2 Kommentare

Es ist schon unglaublich, wie aktiv diverse Netlabel momentan sind – Eardum Pop, der verlängerte Label-Arm des sehr beliebten Musikblogs, ist ja erst seit Kurzem dabei, aber schon mit einem beachtlichen Output. Neueste Veröffentlichung: eine (natürlich kostenlose) Download-Single der Band Baffin Island, einer Kollaboration von Melanie Whittle (The Hermit Crabs), Jeremy Jensen und Jake Hite (The Very Most). Angenehm zart säuselnder Tweepop umschmeichelt das Ohr, und bei dem Preis von 0 $ (bzw. 0 €) steht dem Hörgenuss nichts mehr im Wege.

2 Kommentare:

Bashful Dodger hat gesagt…

Oh, ja, sehr hübsch indeed! Die erste Eardrums-Sache, die mich so richtig überzeugt, zugegeben, aber sie haben ja auch erst ein paar Veröffentlichungen, daher kein schlechter Schnitt ;-) Danke fürs Finden!

SomeVapourTrails hat gesagt…

Hmm, also wenn ich etwas schön harmlos nennen, dann wünsche ich dem/der Delinquenten(in) nicht viel weniger als nen Beinbruch. Es ist nett, aber eher die Art von Musik, die im Hintergrund fast besser klingt, als wenn man sie bewusst anhört. Und das mein ich nun weder böse noch mit Augenzwinkern.