Die reine Dekadenz – Kostenloser Sampler

Sonntag, Juli 04, 2010 Parklife 0 Kommentare

Inzwischen ist das einstige Phänomen, dass Label Alben komplett kostenlos zum Herunterladen anbieten ja erfreulicher Alltag geworden – welch bessere Promotion kann es für Bands geben? Killredrocketrecords hat nun eine 15-Track-Compilation zusammengestellt, zu der 5 Bands jeweils 3 Lieder beigesteuert haben. Stilistisch geht es auf «Decadence» eher düster zu – da gibt es Post-Punk (Bloody Knives, Was She A Vampire), Indierock und Noisepop (Stellarium). Wie üblich sind nicht alle Songs toll, aber bei dem „Preis“ sollte man als Freund dunkler Klänge schon mal ein Ohr riskieren.